19.06.2022
Mitglieder des AMSC Augsburg e.V. wählen neue Vorstandschaft

Taiting. Nach coronabedingter Verzögerung ist es nun gelungen, die längst fällige Mitgliederversammlung durchzuführen. Neben den Jahres- und Kassenberichten über die vergangenen Jahre 2019, 2020 und 2021 stand die Neuwahl der Vorstandschaft im Mittelpunkt des Treffens. 1. Vorsitzender Walter Wörle und stellvertr. Kassierer Toni Manetstätter konnten von einer guten Kassenlage berichten. Trotz Corona hat sich der Mitgliederstand nicht nur stabil gehalten, sondern ist sogar auf nunmehr über 100 Mitglieder angewachsen.

Die neugewählte Vorstandschaft setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Walter Wörle - wie bisher

Stellvertretender Vorsitzender: Markus Schwab

Kassierer: Peter Manetstätter (Stellvertreter: Toni Manetstätter) - wie bisher

Schriftführer: Oliver Klopner

Für seine längjährige Vereinszugehörigkeit, aber vor allem für seine engagierte Tätigkeit als Platzwart ernannte die Versammlung Otto "Charly" Langwieser einstimmig zum Ehrenmitglied des AMSC Augsburg e.V. . 

23.05.2022
Termin der Jahreshauptversamlung des AMSC Augsburg e.V.

Hallo liebe AMSC-Mitglieder,

wegen Corona und seinen Folgen sind die Jahreshauptversammlungen 2020 und 2021 ausgefallen. Nachdem wir nun einen neuen Versammlungsraum in der Nähe unseres Vereinsgeländes finden konnten, haben wir den Termin für die überfällige Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft festgelegt. Bitte vormerken und im Terminkalender DICK anstreichen:

Die Mitgliederversammlung findet am Samstag, den 18. Juni 2022, um 14.00 Uhr in Taiting statt. Die Einladung mit der Tagesordnung bekommen alle Mitglieder in den nächsten Tagen formell per E-Mail zugesandt. Seht also bitte in Euren E-Mails nach. Wir freuen uns auf Euch, ja, wir erwarten von Euch, dass Ihr Eure Verbundenheit mit dem Verein durch Eure Teilnahme zeigt.

Das Vereinsgelände ist an diesem Tag für den Trainingsbetrieb geschlossen.

23.05.2022
Gastfahrer auf dem AUGUSTA-RING

Liebe Gäste,

wir freuen uns, ab sofort auch wieder Gastfahrer auf unserer schönen, anspruchsvollen Modellrennstrecke AUGUSTA-RING begrüßen zu dürfen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Allerdings ist der Trainingsbetrieb nur möglich, wenn Mitglieder des AMSC auf der Strecke sind. Die besten Chancen diese anzutreffen sind meist am Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag.

02.04.2022
Trainingsbetrieb auf dem AUGUSTA-RING wieder ohne merkliche Corona-Einschränkungen möglich

Einige einsatzfreudige Mitglieder haben an den letzten Wochenenden Rechen, Besen, Hochdruckreiniger, Pinsel und anderes Gartengerät in die Hand genommen und den AUGUSTA-RING von den Überbleibseln des Herbst und des Winter befreit. Und so präsentiert sich die Vereinsanlage des AMSC Augsburg e.V. wieder in dem gewohnt sauberen Zustand. Auch die techn. Anlagen wie z.B. die Zeitnahme mit neuen Monitoren im Fahrerlager sind einsatz-bereit.

Vielen Dank für Euren Einsatz!

Dem sofortigen Trainingsbetrieb standen somit nur noch die in den vergangenen Tagen ständig wechselnden Corona Schutzregelungen entgegen. Für die nächste Zeit scheint nun Klarheit zu bestehen.

Das neu gefasste Bundesinfektionsschutzgesetz erlaubt ab dem 3. April 2022 grundsätzlich nur noch so genannte „Basisschutzmaßnahmen“ in bestimmten Bereichen. Weitergehende Maßnahmen sind nur unter engen Voraussetzungen nach der so genannten Hotspotregelung möglich, die nach Überzeugung Bayerns nicht rechtssicher anwendbar ist. Bayern setzt daher die Basisschutzmaßnahmen um.

Vor diesem Hintergrund wird mit Inkrafttreten zum 3. April 2022 (Sonntag) eine neue 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erlassen, die bis einschließlich 30. April 2022, also für vier Wochen, gilt und den Rahmen der vom Bund noch zugestandenen Basisschutzmaßnahmen ausschöpft.

Damit entfallen ab dem 03. April 2022 auch die bisherigen 2G- und 3G-Regelungen auf unserer Sportanlage.

Für den Trainingsbetrieb auf dem AUGUSTA-RING bedeutet dies, dass der Trainings-betrieb ab dem 03. April weitgehend ohne Corona-bedingte Einschränkungen ablaufen kann.

Gleichwohl darf nicht übersehen werden, dass noch immer eine hohe Ansteckungsgefahr durch Covid-19 besteht. Allgemeine Schutz- und Hygienemaßnahmen bleiben weiter empfohlen. Hierzu zählen insbesondere die Wahrung des Mindestabstands, das Tragen medizinischer Gesichtsmasken in Innenräumen sowie freiwillige Hygienekonzepte (Abstandsregelungen, Desinfektion usw.).

Wir erwarten deshalb von allen Nutzern und Besuchern unserer Vereinsanlage AUGUSTA-RING gegenseitige Rücksichtnahme, Verantwortungsbewusstsein und Disziplin, um die gesundheitliche Gefährdung unserer Mitglieder, Nutzer und Besucher möglichst gering zu halten.

Im Hinblick hierauf sind alle Nutzer des AUGUSTA-RINGS aufgefordert, soweit möglich, jeweils einen Tisch für sich alleine zu belegen und auch auf dem Fahrerstand  Abstand zu anderen Fahrern einzuhalten. Die Teilnahme am Sportbetrieb ist nur ohne Symptome und ohne Fieber möglich. Es gilt immer das Prinzip der „AHA-Regeln“ und der sauberen, desinfizierten Hände - besonders bei der gemeinsamen Nutzung von Geräten.

 

AHA meint: Abstand halten, Hygieneregeln (Begrüßungsformeln, Niesen, Hände waschen, desinfizieren u.a.) beachten und im Alltag möglichst Maske tragen.

 

Dazu stehen Handwaschmöglichkeiten neben dem Werkstattraum sowie in der Toilettenkabine zu Verfügung. Ferner stehen neben dem Benutzerbuch im Fahrerlager und am Handwaschbecken Möglichkeiten zur Desinfektion bereit.

 

Den Zeitpunkt, ab wann wir auch wieder Gastfahrer begrüßen dürfen, geben wir noch bekannt.

 

Mit < ABSTAND > sind wir die Besten!

 

Viel Spaß und Freude in der Outdoor- Saison 2022 auf dem AUGUSTA-RING!

 

Walter Wörle

1. Vorsitzender des AMSC Augsburg e.V.

05.09.2021
AMSC erneuert Fahrerlager auf dem Augusta-Ring

Nach langem Überlegen und entsprechender Planung machten sich im September 2020 fleißige AMSC-ler unter fachkundiger Leitung unseres Holzfachmanns Anton Demharter daran, das Dach des Fahrerstandes mit Profilblechen zu erneuern und bei dieser Gelegen-heit auch etwas zu vergrößern. Damit finden nun 20 Biertische überdachten Platz, was demnach Arbeitsgelegenheiten für gut über 30 Fahrer zur Folge hat.

Im Mai 2021 wurden zusätzlich Sonnenschutzmarkisen auf der Südseite montiert sowie transparente Folien zu Angrenzung zur Rennstrecke angebracht.

Mit diesen Maßnahmen haben sich die Trainingsbedingungen für die nun nahezu 100 AMSC-Mitglieder deutlich verbessert.

Walter Wörle

1. Vorsitzender des AMSC Augsburg e.V.

09.06.2021
Inzidenz fällt, Gastfahren wieder möglich.

Hallo AMSC-Freunde,


der Rückgang der Inzidenzzahlen im Landkreis Aichach-Friedberg lässt es nicht nur zu, dass wir wieder einen "fast normalen" Trainingsbetrieb auf dem Augusta-Ring anbieten können.
Ab nächstem Wochenende können wir zusätzlich zu den sonst zulässigen 20 Vereinsmitglieder an Samstagen und und Sonntagen auch je zwei Gastfahrern das Training ermöglichen. Von Montag bis Freitag dürfen es gerne auch drei oder vier Gastfahrer sein. Neben der obligatorischen Eintragung in das Benutzerbuch ist es erforderlich, einen kurzen Erfassungsbogen zur Kontaktnachverfolgung im Falle einer Corona-Infektion auszufüllen. Nach sechs Wochen vernichten wir diese Erfassungsbögen.


Die Besonderen Benutzungsregelungen im Zusammenhang mit Covid-19 (siehe AMSC-Homepage und Aushang an der Strecke) und insbesondere die Abstand- und Hygieneregeln sind zu beachten. MIT ABSTAND SIND WIR DIE BESTEN!

 

Gastfahrer können sich für Samstage und Sonntage über myRCM anmelden, um sicherzugehen, dass noch Platz für sie ist.
Viel Spaß auf dem Augusta-Ring!

 

 

Walter Wörle
1. Vorsitzender des AMSC Augsburg e.V.

27.05.2021

Trainingsbetrieb auf dem Augusta-Ring wieder möglich.

Die verschiedenen Schutzmaßnahmen gegen Covid-19 zeigen auch im Landkreis Aichach-Friedberg, wo der Augusta-Ring des AMSC Augsburg e.V. beheimatet ist, Wirkung. 34,27,20 und 16 lauten die Inzidenzzahlen im Landkreis und sie haben spürbare Lockerungen auch im Sportbereich zur Folge. Für den Trainingsbetrieb auf dem Augusta-Ring bedeutet dies, dass die Testpflicht ab sofort wegfällt und dass bis zu zwanzig Mitglieder zeitgleich ihrem Hobby unter Beachtung bestimmter Regeln nachgehen können. Diese Benutzungsregelungen sind dem Anhang zu entnehmen.

Die bisher praktizierte Anmeldung zum Training über myRCM werden wir vorläufig noch bis einschl. 06. Juni 2021 beibehalten. Je nachdem wie sich die Trainingspraxis einspielt, werden wir dann über die Beibehaltung neu entscheiden. Gastfahrer können wir leider zunächst noch nicht bei uns begrüßen. Aber möglicherweise ändert sich das zeitnah. Wir werden dies hier bekanntgeben.

Weiterhin gelten die allgemeinen Bestimmungen in der Bayer. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) vom 05. März 2021 und in den Allgemeinverfügungen des Landratsamtes. Einhaltung des Abstandsgebotes von 1,5m wo möglich und der Hygienevorschriften sind unerlässlich. Dazu geben die Besonderen Benutzungsregelungen für den Augusta-Ring nähere Hinweise. Wir bitten alle unsere Mitglieder und die Nutzer des Augusta-Rings diese Regelungen zur Kenntnis zu nehmen und im eigenen, aber auch im kameradschaftichen Interesse strikt zu befolgen.

Viel Freude, aber auch Vorsicht bei der Ausübung unseres RC-Car- Sports!

Walter Wörle

1. Vorsitzender des AMSC Augsburg e.V.

11.05.2021

Interne Reglementabstimmung für den AMSC-Cup.

An die Mitglieder:

 

Mittwoch, den 19.05.21 um 19 Uhr findet ein (Zoom-)Meeting zur Ausarbeitung des AMSC-Cup Reglements statt.

Euer AMSC-Team

26.03.2021

"Osterruhe" auch auf dem Augusta-Ring.

Liebe AMSC-Freunde,

 

unser Optimismus für eine baldige Nutzung des Augusta-Rings für Trainingsfahrten hat sich leider als unbegründet erwiesen. Auch im Landkreis Aichach-Friedberg sind die Inzidenzzahlen von ursprünglich 19 auf inzwischen über 90 gestiegen. Es kann erwartet werden, dass in den nächsten Tagen eine Inzidenz von über 100 erreicht wird. Das hat auch weitgehende Beschränkungen des öffentlichen Lebens, der Sportausübung, ja selbst der Pflege von Sportanlagen in Aichach und Dasing zur Folge.

Es wird nur noch Treffen mit ein oder zwei Haushalten und sehr eingeschränkter Personenzahl geben. Und das bringt uns in auf dem Augusta-Ring nicht weiter.

 

Ein angedachter Trainingsbetrieb ab Ostern wird demnach aus heutiger Sicht nicht möglich sein. Deshalb bleibt die Vereinsanlage Augusta-Ring bis auf weiteres für den Betrieb mit RC-Cars geschlossen. Näheres teilen wir den Mitglieder auf diesem Wege mit, wenn sich die Situation gebessert hat.

 

Hinzu kommt, dass die Frühlingsarbeiten zur Platzaufbereitung noch nicht abschließend durchgeführt worden sind. Je nach Entwicklung wird es vielleicht möglich sein, in Zweier-Teams (max. zwei Haushalte!) einzelne Arbeiten, wie z.B. Streich-/Malerarbeiten bei Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durchzuführen. Vielleicht möchte der eine oder andere im Osterurlaub auch mal an die frische Luft. Dies könnte man z.B. mit solchen Arbeiten auf der Anlage verbinden. Bitte dazu vorher Kontakt ( mit gebührendem Abstand) mit dem Vorsitzenden aufnehmen.

 

Ansonsten können wir nur bitten, die empfohlenen oder verordneten Kontaktbeschränkungen/Ausgangsbeschränkungen einzuhalten. Wir werden sehen, wie das in der Bevölkerung angenommen wird und welche Erfolge es mit sich bringt. Nach Ostern werden wir die Situation neu bewerten und Euch informieren, wie auf dem Augusta-Ring weiter verfahren wird.

 

In diesem Sinne wünschen wir Euch ein ruhiges und vor allem gesundes Osterfest! Bleibt gesund!

 

Herzliche Grüße

 

Walter Wörle

  

1. Voritzender des AMSC Augsburg e.V.

11.03.2021

Saisoneröffnung auf dem Augusta-Ring des AMSC?

Wir hoffen, Ihr habt alle die Corona-Pandemie bisher gesundheitlich unbeschadet überstanden. Schade, dass es diesen Winter keine Möglichkeit gab, sich in RC-Car-Hallen zu treffen und unserem Hobby nachzugehen. So konnten wir uns auch nicht sehen und Informationen auszutauschen.

 

Nach dem derzeitigen Plan der Ministerpräsidenten über künftige Lockerungen könnte - vorausgesetzt, die dritte Welle überschüttet uns nicht allzu sehr - die (eingeschränkte ) Aufnahme des Trainingsbetriebs auf dem Augusta-Ring Anfang April 2021 wieder möglich sein. Uns kommt entgegen, dass der Augusta-Ring im Landkreis Aichach-Friedberg liegt, in dem die Inzidenzzahlen landesweit mit am niedrigsten sind. Allerdings sind dort die Zahlen in den letzten Tagen von unter 20 auch wieder auf über 30 gestiegen. Solange sie unter 50 bleiben, könnten wir grundsätzlich und nach gewissen Regeln nach dem 22.03.2021 wieder unser Vereinsgelände nutzen. Allerdings sind noch einige Arbeiten nach dem Winter erforderlich.

 

Dazu sind alle Vereinsmitglieder in den letzten Tagen per E-Mail informiert worden, wie die Wiederinbetriebnahme ablaufen kann. Bitte seht Eure Mails mal an. Wenn es zu Änderungen kommt, informieren wir Euch kurzfristig auf unserer Homepage und auf Facebook.

 

Viele Grüße und bleibt gesund!

 

Euer AMSC-Team

19.12.2020

Frohe Weihnachten und Guten Rutsch

Geehrte Gäste, werte Mitglieder und Freunde,

wir wünschen euch allen ein frohes Fest und ein besseres neues Jahr. Wir sind zuversichtlich, dass wir uns im Frühling auf dem Augusta-Ring wiedersehen. Bis dahin heißt es durchhalten!

Euer AMSC-Team

30.10.2020

Saisonende 2020

Geehrte Gäste, werte Mitglieder,

wir schließen nun offiziell die Saison 2020. Mobiltoilette und Zeitnahme sind abgebaut. Auch die neuen Corona Regeln ab dem 02.11.2020 besagen Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind werden geschlossen.

 

Bleibt gesund und hoffentlich auf die ein oder andere Runde mit auf Teppich.​ Wir freuen uns wie immer schon jetzt auf den Frühling
 

Euer AMSC-Team

22.10.2020

Saisonende 2020 und Corona-Update Oktober

Geehrte Gäste, werte Mitglieder,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage (siehe Homepage Landratsamt Aichach-Friedberg) können wir ab sofort keine Gastfahrer mehr zuslassen. Wir bitten um Euer Verständnis.

Für Mitglieder die die letzten Sonnenstrahlen nutzen möchten, gelten die aktuellen Coronaregelungen des Landkreis Aichach-Friedberg. Der 7-Tage-Inzidenz Wert lag knapp unter 50, dennoch gelten besondere Corona Regelungen:

  • Maskenpflicht

  • Private Feiern und Kontakte werden auf zwei Hausstände oder maximal 5 Personen begrenzt.
     

Entsprechend wird die Nennung für Training auf dem Augusta-Ring auf 5 Personen begrenzt. Bitte informiert euch eigenständig auf der Homepage des Landratsamt Aichach-Friedberg, wie die aktuellen Regelungen lauten. Der Platzverantwortliche ist für die Einhaltung dieser Regel verantwortlich. Ansonsten bitte dringend die Abstands-, Hygiene- und Schutzbestimmungen auf der Vereinsanlage  einhalten, damit der Betrieb für das Jahr 2021 nicht unnötig gefährdet wird.

In den kommenden Tagen wird schließlich auch die Mobiltoilette und die Zeitnahme abgebaut.

 

Bleibt gesund und hoffentlich auf die ein oder andere Runde mit dem RC Car auf Teppich.​
 

Euer AMSC-Team

31.08.2020

Streckensperrung wegen Arbeitsdienst am Samstag, 05.09.2020

Am kommenden Samstag, 05.09.20 besteht aufgrund eines Arbeitsdienstes nur eingeschränkter Betrieb auf dem Augusta-Ring. Gastfahrer können unsere Vereinsanlage an diesem Tag leider nicht nutzen. 

 

Wir bitten um euer Verständnis.

Euer AMSC-Team

28.08.2020

Streckensperrung wegen Arbeitsdienst

Die Strecke ist heute Freitag, 28.08.20 ab 15:30 und morgen Samstag, 29.08.2020 ganztägig aufgrund eines Arbeitsdienstes gesperrt!

Wir bitten um euer Verständnis.

Euer AMSC-Team

22.08.2020

Streckensperrung wegen Arbeitsdienst am Samstag, 05.09.2020

Ein kleines Update bezüglich myrcm:

ab sofort stehen 2 Kategorien bei der Nennung zu Verfügung. Vereinsmitglieder wählen als Kategorie auf myrcm.ch entsprechend "Vereinsmitglied", Gäste wählen hier bitte "Gastfahrer".

Euer AMSC-Team

09.07.2020

Aktueller Stand Corona-Betrieb

1. Aktuelles zum Trainingsbetrieb für Mitglieder des AMSC Augsburg e.V.

Alle paar Tage gibt es neue Meldungen über Lockerungen oder Änderungen bei den Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Wirklich Neues für den Trainingsbetrieb auf dem Augusta-Ring unter Corona-Bedingungen hat sich aber nicht ergeben, außer dass die in unseren Regelungen angesprochene 4. BayIfSMV inzwischen durch die 6. BayIfSMV vom 20. Juni 2020 in der aktualisierten Fassung vom 07. Juli 2020 ersetzt wurde. Vor allen publizierten Lockerungen und Änderungen steht der unveränderte §1 Abs.1 der Verordnung:

"Jeder ist angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen auf ein Minimum zu reduzieren und den Personenkreis möglichst konstant zu halten. Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten."

Und der § 1 gilt weiterhin! Auch die bekannten Hygienevorschriften (Hände waschen, Maskenbenutzung, Niesen in die Armbeuge usw.) gelten weiter.

Wir verzichten darauf, die "Besondere Nutzungsreglung" zu ändern, da ohnehin nur Paragrafen umbenannt werden müssten, ohne inhaltliche Änderung. Die Benutzungsregelung  ist sinngemäß also  weiterhin gültig!

Auch wenn wir mehr Fahrer auf dem Vereinsgelände zulassen würden, wäre doch die Nutzbarkeit  des Augusta-Rings dadurch erheblich eingeschränkt, dass immer nur vier Fahrer gleichzeitig auf dem Fahrerstand sein dürfen. Entgegen der sonstigen Regelung in der Platzordnung ist es möglich, dass in dieser Ausnahmesituation zwei Fahrer von einem Platz vor dem Fahrerstand mit der gebotenen Vorsicht fahren können.

2.Training für Gastfahrer auf dem Augusta-Ring ist wieder möglich

Wir freuen uns ab sofort in begrenzten Umfang auch wieder Gastfahrer auf dem Augusta-Ring begrüßen zu können. Die bisherige, oft zurückhaltende Inanspruchnahme der Bahn durch unsere Mitglieder lässt dies zu. Die Anmeldung der Gastfahrer hat wie bei den Mitgliedern über "myrcm" zu erfolgen. Max. zwei Gastfahrer sind pro Trainingstag zugelassen. Bei der Anmeldung ist hinter dem Namen "(G)" für Gastfahrer einzutragen. Wenn mehr als zwei Gastfahrer angemeldet sind , kann kein weiterer Gastfahrer mehr Berücksichtigung finden.

Beim Trainingsbetrieb sind die "Besondere Nutzungsregelung für die Vereinsanlage Augusta-Ring während der aufgrund der Corona-Pandemie erlassenen Nutzungsbeschränkungen" sowie die Platzordnung zu beachten. Zusätzlich zu der Eintragung in das Benutzerbuch ist ein Formzettel mit persönlichen Angaben auszufüllen. Damit sollen in einem Ansteckungsfall die Infektionsketten nachverfolgt werden können. Falls keine Infektionsfälle auftreten, werden diese Angaben nach vier Wochen vernichtet.

Eine Anmeldung für Gastfahrer ist nur sinnvoll, wenn sich bereits Vereinsmitglieder für den Trainingstag angemeldet haben, da sonst niemand die Anlage aufsperrt! Wenn Zusatztische benötigt werden, so sind auch dort die Abstandregeln einzuhalten und die Tische nach Gebrauch wieder aufzuräumen.

Grundsätzlich gilt für Mitglieder des AMSC sowie für Gastfahrer: Abstand wahren, Hygieneregeln befolgen.

Vielen Dank für euer Verständnis

Euer AMSC-Team

13.05.2020

Training vorerst möglich unter Berücksichtigung der "Besonderen Nutzungsregeln für die Vereinsanlage"

Manchmal gibt es auch gute Nachrichten in Zeiten der Corona Pandemie. Eine kann für die Vereinsmitglieder des AMSC-Augsburg e.V. sein, dass ein eingeschränkter Trainingsbetrieb auf dem Augusta-Ring wieder möglich ist. Unser 1. Vorstand Walter Wörle hat ein umfangreiches Konzept erarbeitet, das uns mit behördlicher Zustimmung einen eingeschränkten Betrieb auf unserer Vereinsanlage ermöglicht. Es sollte selbsterklärend sein, dass sich diese neuen Nutzungsbedingungen aktuellen Infektionszahlen anpassen werden und somit auch eine Einstellung dieses eingeschränkten Betriebs möglich ist. Wir bitten euch, die "Besonderen Nutzungsregeln für die Vereinsanlage" aufmerksam zu lesen und euch bei Fragen an den Vorstand zu wenden. 


Die Nutzungsregeln findet ihr in der neuen Kategorie auf unserer Homepage unter "CORONA BETRIEB" 

Für Gastfahrer haben wir vorerst leider schlechte Nachrichten. Die Benutzung der Bahn durch Gäste ist leider nicht möglich. Wir bewerten die Situation nach einem Probelauf mit den Vereinsmitgliedern neu und werden entsprechend ein Möglichkeit schaffen, dass auch Gastfahrer auf dem Augusta-Ring trainieren können.

Alles weitere entnehmen die Vereinsmitglieder bitte der dazu verschickten Email.

Euer AMSC-Team

02.04.2020

AMSC Forum

Auf der alten Homepage des AMSC-Augsburg e.V. wurde die Aktivität auf der Strecke über das in die Homepage implementierte Streckenforum organisiert. Dieses Streckenforum ist jetzt in neuer Form zurück. Gäste können sehen, ob Mitglieder auf der Strecke sind. Nach einer Registrierung können Gäste auch Anfragen zu zukünftigen Besuchen einstellen.

Bei Fragen zum Forum oder der Anmeldung erreicht ihr uns am schnellsten über eine private Nachricht über Facebook.

Euer AMSC-Team

02.04.2020

Wichtiger Hinweis

+++ Wichtiger Hinweis +++

Auf Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Bundesländer angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland vom 16.03.2020 sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen zu verbieten.
Dieser Weisung leisten wir Folge und sperren das Vereinsgelände vorübergehend für Mitglieder und Gäste. Die Arbeitsdienste auf dem Augusta-Ring werden dadurch auf unbestimmte Zeit verschoben.

 

Wir bitten um euer Verständnis.

 

Euer AMSC-Team

Zur Pressemitteilung 96 der Presse- und Informationsamt der Bundesregierung (BPA).

13.03.2020

Mitgliederversammlung auf 2020 verschoben

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Corona Virus, hat sich die Vorstandschaft des AMSC Augsburg e.V. dazu entschlossen, die die geplante Mitgliederversammlung am kommenden Sonntag, den 15. März 2020, 14.00 Uhr, in Laimering abzusagen und auf unbestimmte Zeit zu verschieben. Ausführliche Informationen entnehmen die Mitglieder bitte der hierzu versendeten Email.

Über einen neuen Termin werden wir euch rechtzeitig informieren.

29.01.2020

Vorstandssitzung 2020

Am Sonntag, den 26.01.2020 hat der Vorstand die alljährliche Vorstandssitzung erfolgreich abgehalten. Bei diesem Treffen werden wichtige Vorbereitungen für die anstehende Saison getroffen. Dazu zählen unteranderem die Terminfindung für die Jahreshauptversammlung der Mitglieder, Terminfindung für die Arbeitsdienste auf dem Augusta-Ring und Vorbereitungen für den Wirtschaftsplan. Die Saison 2020 steht in den Startlöchern!

26.01.2020

Rennkalender auf unserer Hompage

Wir haben einen Rennkalender für euch eingerichtet. Ihr findet ihn unter dem Reiter:

AMSC CUP   →   RENNKALENDER 

In diesem Kalender versuchen wir euch eine Auswahl an Rennen im Süden einzustellen. Der Kalender erhebt dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird auch nicht regelmäßig auf Richtigkeit geprüft. Bitte prüft also vorher die jeweiligen Ausschreibungen, bevor ihr plant zu einer Veranstaltung zu fahren.

21.11.2019

Strecke Winterfest

Die Strecke wurde von tüchtigen Vereinsmitgliedern für den bevorstehenden Winter vorbereitet. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei euch für dir vergangene Saison. Wenn der Augusta-Ring aus dem Winterschlaf erwacht, lassen wir es euch wissen!
Tip: das Auswintern ist,  für Interessierte an unserem Verein und dem Modellsport, eine tolle Möglichkeit uns kennenzulernen und die vom Winter müden Knochen mit Gartenarbeit zu ertüchtigen. Wir halten euch über die Termine für 2020 auf dem Laufenden und wünschen eine erfolgreiche Hallensaison!

05.04.2019

Arbeitsdienst abgeschlossen

Die Vorbereitungsarbeiten auf dem Augusta-Ring für die Saison 2019 sind abgeschlossen. An zwei Samstagen haben insgesamt vierzig fleißige Helfer das Vereinsgelände samt Strecke auf Vordermann gebracht. Damit ist die Strecke ab sofort geöffnet und Gastfahrer sind jederzeit herzlich willkommen! Wenn ihr wissen wollt, wann die Strecke geöffnet ist, schreibt uns am besten bei Facebook eine Nachricht!

08.03.2019

Neue Homepage beim AMSC Augsburg e.V.

Der AMSC Augsburg präsentiert sich mit neuer Homepage. Nehmt bei Fragen, Wünschen oder Kritik gerne Kontakt zu uns auf, wir freuen uns!